IPM Essen - Internationale Pflanzenmesse


Begonien Rieger · Stuttgarter Straße 1 · D-72655 Altdorf · 0049 (0) 7127 3672 · mail@begonien-rieger.deIMPRESSUM
Sortiment
Klunker Heidi

„Klunker-Heidi“ auch
in Baden-Württemberg  

Beet- und Balkonpflanze

des Jahres 2012

Taufe Klunker Heidi

Balkonplanze des Jahres

Frau Rohde und der Fernsehgärtner Volker Kugel tauften den
neuen Beet- und Balkonstar vor zahlreichem Fachpublikum.
Download als Word-Datei 220 kB



Beet und Balkonpflanze des Jahres


Klunker HeidiEine orangegelbe Begonie mit XXL-Blüten ist der neue Star
auf Balkonen und Terrassen
.

Die Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2012 heißt Klunker-Heidi

Gartenfreunde und Pflanzenliebhaber können es kaum noch abwarten: Bis zum Start der Sommersaison Ende April sind es nur noch wenige Tage. Lust auf farbenfrohe Beete, Balkone und Terrassen machen die Gärtnereien in Hessen mit ihrer Wahl der Beet- und Balkonpflanze des Jahres. Eine orangegelbe Begonie mit dem Namen „Klunker-Heidi“ wurde von Zierpflanzenexperten aus Hessen und Baden-Württemberg zur Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2012 gekürt und rückt damit in den Mittelpunkt des riesigen Sommerpflanzensortimentes.

Hinter dem Klunker-Heidi verbirgt sich eine Begonie, die mit ihren kleinen XXL-Blüten, gefüllten Blüten sowie ihrem kompakten Wuchs besticht. Das macht die Pflanze zu einem echten Hingucker – und das von Anfang April bis in den Herbst. Außer regelmäßiges Gießen benötigt die Pflanze kaum Pflege und fühlt sich an sonnigen bis halbschattigen Plätzen besonders wohl. Hin und wieder sollten alte Blüten entfernt werden.

Mit ihrer tollen Farben – gelborange – ist Klunker-Heidi sowohl solo als auch in Kombination ein echter Hingucker für beispielsweise Balkonkästen, Ampeln oder Kübel und verspricht dabei Sommerlaune pur. Grundsätzlich gilt: Gepflanzt wird, was gefällt. Der Trend geht in diesem Jahr eindeutig zu bunt bepflanzten, farblich abgestimmten Kästen. Aber auch als einzelne Pflanze macht Klunker-Heidi durch seine Farbgebung auf jedem Balkon und jeder Terrasse eine traumhafte Figur. Die orangegelben Blüten bilden dabei einen einzigartigen Kontrast zur dunkelgrünen Farbe des Laubs.

Bei aller Vorfreude auf die bevorstehende Saison sollten Gartenfreunde und Hobbygärtner jedoch einen Termin auf jeden Fall abwarten: Nach den „Eisheiligen“ ab Mitte Mai ist die Gefahr der Nachtfröste vorbei und die frostempfindlichen Balkonpflanzen können endlich ihr Sommerquartier beziehen. Ab diesem Zeitpunkt garantiert auch die Klunker-Heidi getreu ihres Namens üppigen Blütenspaß.

 

Information:

Bereits zum zehnten Mal haben Zierpflanzenexperten des Hessischen Gärtnereiverbandes, des Württembergischen Gärtnereiverbandes und des Verbandes Badischer Gartenbaubetriebe eine „Beet- und Balkonpflanze des Jahres“ gekürt. Dieser Titel wird seit 2004 jährlich einer Beet- und Balkonpflanze verliehen, die sich aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften vom restlichen Sortiment der Sommerblüher abhebt. Da fast alle Sommerpflanzen mit ihrer Schönheit glänzen können, spielen dabei Faktoren wie beispielsweise Blühdauer, Robustheit oder die Resistenz gegen Krankheiten eine große Rolle. Unterstützt werden die Zierpflanzenexperten von wissenschaftlicher Seite: Die bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim testet über Jahre hinweg zahlreiche Neuheiten im Beet- und Balkonpflanzensortiment. Die Ergebnisse fließen in die Auswahl der Balkonpflanze des Jahres ein.



Klunker Heidi - Beet- und Balkonpfanze des Jahres

Pflegetipps

Klunker Heidi

Presseinformation

Frankfurt, April 2012

Klunker-Heidi zu Gast in hessischen Gärtnereien

Ab sofort erhältlich im Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main eG und führenden Gärtnereien

(HGV) Endlich ist die lang ersehnte Sommerpflanzen-Saison eröffnet, so dass Gartenfreunde und Pflanzenliebhaber wieder aus dem Vollen schöpfen können. Lust auf farbenfrohe Beete, Balkone und Terrassen machen Hessens Gärtnereien mit ihrer Wahl der Beet- und Balkonpflanze des Jahres. Eine Begonie mit XXL-Blüten und dem vielversprechenden Namen „Klunker-Heidi“ wurde von Zierpflanzenexperten aus Hessen und Baden-Württemberg zur Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2012 gekürt und rückt damit in den Mittelpunkt des riesigen Sommerpflanzensortimentes.

Am Freitag wurde die Klunker-Heidi im Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main eG offiziell vorgestellt. Anschließend durfte der hessische Staatssekretär Mark Weinmeister in Borken die Begonie zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren. War bisher das aussehen von Plakaten bekannt, so können sowohl Gärtnerinnen und Gärtner als auch Endverbraucher ab sofort die Pflanzen in natura bewundern und einkaufen. Hinter der Klunker-Heidi verbirgt sich eine Begonie, die mit ihren kleinen XXL-Blüten sowie ihrem kompakten Wuchs besticht. Das macht die Pflanze zu einem echten Hingucker – und das von Anfang April bis in den Herbst. Außer regelmäßiges Gießen benötigt die Pflanze kaum Pflege und fühlt sich an sonnigen bis halbschattigen Plätzen besonders wohl. Hin und wieder sollten alte Blüten entfernt werden.

 

Mit ihrer tollen Farben – gelborange – ist Klunker-Heidi sowohl solo als auch in Kombination ein echter Hingucker für beispielsweise Balkonkästen, Ampeln oder Kübel und verspricht dabei Sommerlaune pur. Grundsätzlich gilt: Gepflanzt wird, was gefällt. Der Trend geht in diesem Jahr eindeutig zu bunt bepflanzten, farblich abgestimmten Kästen. Aber auch als einzelne Pflanze macht Klunker-Heidi durch seine Farbgebung auf jedem Balkon und jeder Terrasse eine traumhafte Figur. Die orangegelben Blüten bilden dabei einen einzigartigen Kontrast zur dunkelgrünen Farbe des Laubs.


Klunker Heidi Die Beet- und Balkonpflanze 2012 „Klunker-Heidi“ wurde in Borken durch den
hessischen Staatssekretär Mark Weinmeister der Öffentlichkeit offiziell vorgestellt und damit die Sommerpflanzen-Saison eröffnet.